Zeit für dich – Warum es so wichtig ist, dass du sie dir nimmst inkl. Meditation

Alle, Mind | 15. Dezember 2022

Heute geht es um ein ganz wichtiges Thema: Sich Zeit nehmen für sich selbst. Ich sehe es so häufig, dass viele Frauen in meinen Coachings sich nicht ausreichend Zeit für sich nehmen. Der Fokus liegt meist auf Familie, Kinder und Haushalt. Die eigenen Bedürfnisse werden häufig ganz hinten angestellt. Dabei ist es so wichtig, dass du dir Zeit für dich und deine Bedürfnisse nimmst. 

Zeit für dich ist eine Form der Selbstliebe

Gerade wenn es dir nicht gut geht und du einen starken Neurodermitisschub hast, dann ist es wichtig, dass dein Körper die Chance bekommt Kraft zu tanken. Die Akkus wieder aufzuladen. Das Motto: "Es geht schon irgendwie", hilft dir nicht dabei gesund zu werden. Du darfst dir Zeit für dich nehmen. Du darfst dich wichtig nehmen. Das ist nicht egoistisch, sondern gesund. Gesund für dich und für deine Haut. 

In dieser Folge „Zeit für dich - Warum es so wichtig ist, dass du sie dir nimmst“ erfährst du:

  • Warum es wichtig ist, dass du dir Zeit für dich nimmst
  • Was du tun kannst, um deine Perspektive auf das "Zeit nehmen" zu verändern" 
  • Eine kleine Meditation, die dich einlädt einen Moment Zeit für dich zu nehmen

Die Episode 16 „Zeit für dich - Warum es so wichtig ist, dass du sie dir nimmst" kannst du dir einfach kostenlos anhören. Abonniere dazu meinen Podcast am besten auf Apple Podcast oder Spotify. Eine kleine Kostprobe gibt es jetzt hier:

Ganz viel Spaß beim Anhören! Alles Liebe, deine Sarah

Fotocredit:

Ann Nekr von Pexels via Canva.com

Weitere Folgen, die deine Haut in Balance bringen

Hole dir jetzt deinen Neurodermitis Ursachen Guide

Finde die Trigger deiner Neurodermitis heraus