Neurodermitis und Säure-Basen-Haushalt

Alle, Food, Mind, Skin | 6. Oktober 2022

Übersäuerung, Säure-Basen-Haushalt, Detox, hast du diese Wörter schon einmal gehört? Und wenn ja, hast du sie auch schon im Zusammenhang mit Neurodermitis gehört? Der Säure-Basen-Haushalt gehört zu einem meiner Lieblings-Themen, wenn es um ganzheitliche Gesundheit geht. Wenn du verstehst, was es mit dem Säure-Basen-Haushalt auf sich hat, verstehst du auch was im Körper aus der Balance geraten ist und vor allem auch, was getan werden kann, um wieder gesund zu werden. Nach der ganzheitlichen Medizin liegt bei jeder Krankheit ein Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt vor. Somit bist du mit hoher Wahrscheinlichkeit übersäuert, wenn du Neurodermitis hast.

Säure-Basen-Haushalt und Neurodermitis- die wichtigsten zusammenhänge

In der heutigen Podcastfolge schauen wir uns das Thema Säure-Basen-Haushalt genauer an und vor allem auch, wie der Säure-Basen-Haushalt mit deiner Haut und im speziellen mit deiner Neurodermitis zusammen hängen. Ich verrate dir, wie sich eine Übersäuerung auf deine Haut auswirkt und wie es überhaupt zu einer Übersäuerung kommt.  

In dieser Folge „Übersäuerung bei Neurodermitis“ erfährst du:

  • Was der Säure-Basen-Haushalt ist
  • Wieso du mit hoher Wahrscheinlichkeit übersäuert bist
  • Wie es zu einer Übersäuerung kommt
  • Warum eine Übersäuerung Neurodermitis triggern kann

Die Episode 7 „Säure-Basen-Haushalt und Neurodermitis“ kannst du dir einfach kostenlos anhören. Abonniere dazu meinen Podcast am besten auf Apple Podcast oder Spotify. Eine kleine Kostprobe gibt es jetzt hier:

Ganz viel Spaß beim Anhören! Alles Liebe, deine Sarah

Fotocredit:

BlackMagic von Getty Images via Canva.com

Weitere Folgen, die deine Haut in Balance bringen

Hole dir jetzt deinen Neurodermitis Ursachen Guide

Finde die Trigger deiner Neurodermitis heraus