Die ultimative Neurodermitis-Checkliste: 9 Dinge, die ich NICHT mehr tue

Alle | 11. April 2024

Wenn du das hier liest, dann bist du wahrscheinlich genauso wie ich auf der ständigen Suche nach Lösungen für deine Neurodermitis. Ich kenne das nur zu gut – jahrelang habe ich unzählige Trends ausprobiert, Produkte gekauft und Experimente mit meiner Haut gemacht. Doch irgendwann habe ich eingesehen, dass nicht alles, was als Wundermittel angepriesen wird, auch wirklich meine Haut verbessert. Im Gegenteil, manche Dinge haben sie sogar verschlechtert.

Die ultimative Neurodermitis-Checkliste: 9 Dinge, die ich NICHT mehr tue

Deshalb möchte ich heute mit dir meine ultimative Neurodermitis-Checkliste teilen: 9 Dinge, die ich NICHT mehr tue. In meiner neuesten Podcast-Folge habe ich jede dieser Punkte ausführlich besprochen und möchte dir hier einen kleinen Vorgeschmack geben.

1. Verabschiede dich vom Sellerie-Saft-Hype

Ich habe gelernt, dass nicht alle Trends für jeden geeignet sind. Erfahre, warum ich bestimmte Lebensmittel meiden musste, um meine Haut nicht weiter zu reizen.

2. Handtücher sind nicht gleich Handtücher

Wie die Wahl der richtigen Handtücher meine Hautpflegeroutine revolutioniert hat und warum du auf frische Handtücher nicht verzichten solltest.

3. Die Wichtigkeit von frischer Bettwäsche

Ein einfacher Schritt, der einen großen Unterschied machen kann – warum regelmäßiges Wechseln der Bettwäsche so wichtig ist, besonders bei Neurodermitis.

4. Investiere in deine Ernährung

Wie ich gelernt habe, dass meine Haut ein Spiegel meiner Ernährung ist und warum ich lieber in hochwertige Lebensmittel investiere.

5. Der Mythos der Wundercreme

Warum es nicht die eine perfekte Hautpflege für alle gibt und wie du die richtigen Produkte für deine Haut finden kannst.

Und das ist nur der Anfang! In meiner Podcast-Folge teile ich noch weitere wertvolle Erkenntnisse und Tipps, wie du deine Neurodermitis besser verstehen und behandeln kannst. Also, sei dabei und lass uns gemeinsam den Weg zu einer gesünderen Haut gehen.

In dieser Folge „Die ultimative Neurodermitis-Checkliste: 9 Dinge, die ich NICHT mehr tue“ erfährst du:

  • Warum der Sellerie-Saft-Hype nicht für jeden geeignet ist.
  • Wieso du nicht jeden Trend hinterherlaufen solltest
  • Warum frische Handtücher und Bettwäsche so wichtig ist
  • Warum du nicht an der falschen Ecke sparen solltest
  • Dass du mehr bist, als deine Haut!

Die Episode 84 „Die ultimative Neurodermitis-Checkliste: 9 Dinge, die ich NICHT mehr tue“ kannst du dir einfach kostenlos anhören. Abonniere dazu meinen Podcast am besten auf Apple Podcast oder Spotify. Eine kleine Kostprobe gibt es jetzt hier:

Ganz viel Spaß beim Anhören! Alles Liebe, deine Sarah

Weitere Folgen, die deine Haut in Balance bringen

16/05/2024 Alle, Food
Zucker und Neurodermitis: Die ungesüßte Wahrheit über Zucker und seine Folgen für deine Hautgesundheit

Hole dir jetzt deinen ganzheitlichen Neurodermitis-Fahrplan

5 Schritte, die du gehen kannst, um deine Neurodermitis ganzheitlich zu behandeln